Bodenseeschifferpatente A, D, H

Auf dem Bodensee wird für Motorboote mit mehr als 5 PS das Bodenseeschifferpatent A benötigt, für Segelboote mit mehr als 12 qm Segelfläche das Bodenseeschifferpatent D. Um auch in den Hochrhein einlaufen zu dürfen, muss man das Bodenseeschifferpatent H haben. Mit dem Online-Kurs können Sie sich auf alle drei Theorieprüfungen vorbereiten.

Anders als ein Sportbootführerschein darf die Prüfung für Motorboote erst ab 18 Jahren abgelegt werden. Nur das Bodenseeschifferpatent D kann man schon mit 14 Jahren machen.

Die praktische Prüfung für das Bodenseeschifferpatent A wird erlassen, wenn man einen Sportbootführerschein für Motorboote besitzt. Inhaber eines Sportbootführerscheins oder SKS-Scheins für Segelboote müssen beim Bodenseeschifferpatent D keine praktische Prüfung ablegen.

Den Sportbootführerschein Binnen können sich Inhaber eines Bodenseeschifferpatentes ohne Prüfung ausstellen lassen.

Bodenseeschifferpatente

Der Online-Kurs für die Bodenseeschifferpatente

Die meisten Fahrregeln und Vorschriften für den Bodensee stimmen mit denen für die übrigen Binnengewässer überein. Deshalb wird in der Prüfung der Stoff zum Sportbootführerschein Binnen abgefragt, allerdings sehr viel intensiver und umfangreicher als beim Sportbootführerschein Binnen selbst. Daher sollte zuerst der Stoff für den Sportbootführerschein Binnen gelernt werden. Was darüber hinaus abgefragt wird, ist weder schwer noch umfangreich und wird im Fragentraining vermittelt.

Für das Bodenseeschifferpatent wurden die Prüfungsfragen mit den richtigen Antworten veröffentlicht, jedoch nicht die falschen Antworten. Rolf Dreyer hat für den Online-Kurs eigene falsche Antworten erstellt – offenbar so gut, dass die meisten Online-Kursteilnehmer in der Prüfung gar keinen Unterschied bemerken.

Das Grundmuster der Fragebogen ist bekannt, aber nicht welche Fragen in welchem Fragebogen vorkommen. Deshalb haben wir für den Online-Kurs ein Programm geschrieben, das bei jedem Aufruf einen neuen Fragebogen erstellt. Damit können Sie immer wieder neue Fragebogen bearbeiten, so lange bis Sie ganz sicher sind, dass Sie die Prüfung schaffen.

Ihre Vorteile im Überblick

Zeit und Geld sparen • Erstklassige Ausbildung mit Geld-zurück-Garantie • Freie Terminwahl • Lernen und üben, wann und wo man will • Spaß bei der Sache • Abwechslungsreicher Lehrgang

Ausbildung beim Lehrbuchautor

Autor von 18 Sachbüchern, siegreicher Regatta- und mehrfach ausgezeichneter Hochseesegler, 25 Jahre Leiter einer großen Yachtschule. Erwarten Sie außerordentliche Kompetenz und große didaktische Fähigkeiten.

Mit praktischer Ausbildung

Um die praktische Ausbildung müssen Sie sich nicht kümmern. Im Online-Kurs finden Sie über 400 Bootsfahrschulen, die Online-Kursteilnehmer auf die Fahrprüfung vorbereiten. Anruf genügt. Termine auch kurzfristig möglich.

Betreuung bis zur Prüfung

Sie werden Schritt für Schritt geführt, bis Sie die Prüfung bestanden haben. Nicht nur Theorieausbildung, am Ende haben Sie Ihren Schein in der Tasche. Bei Fragen rufen Sie Rolf Dreyer an: Tel. 0160 / 840 4538.

Keine festen Termine

Nicht wochenlang in eine Yachtschule gehen. Lernen und üben Sie, wenn Sie Lust und Zeit haben. Per Smartphone, Tablet oder PC – wie Sie möchten. Freie Auswahl unter Hunderten von Prüfungsterminen.