Sportbootführerschein See Kosten

Buchen Sie den Online-Kurs für einen Monat (39,90 €). An Kosten entstehen darüber hinaus nur die Prüfungsgebühren (110,97 €) und die Fahrstunden auf einem Motorboot (regional unterschiedlich 50,- bis 200,- €). Eventuell brauchen Sie noch ein Navigationsbesteck (ca. 20,- €), ein dünnes Seil (ca. 1 m lang, 2,- €) und das ärztliche Zeugnis.

So kommen Sie insgesamt auf etwa 200,- € bis maximal 400,- €. Den Sportbootführerschein Binnen gibt es für 30,- € Aufpreis.

Bei Fragen rufen Sie Rolf Dreyer an: 0160 / 840 4538.

Ihre Vorteile im Überblick

Zeit und Geld sparen • Erstklassige Ausbildung mit Geld-zurück-Garantie • Freie Terminwahl • Lernen und üben, wann und wo man will • Spaß bei der Sache • Abwechslungsreicher Lehrgang

Ausbildung beim Lehrbuchautor

Autor von 18 Sachbüchern, siegreicher Regatta- und mehrfach ausgezeichneter Hochseesegler, 25 Jahre Leiter einer großen Yachtschule. Erwarten Sie außerordentliche Kompetenz und große didaktische Fähigkeiten.

Mit praktischer Ausbildung

Um die praktische Ausbildung müssen Sie sich nicht kümmern. Im Online-Kurs finden Sie über 350 Bootsfahrschulen, die Online-Kursteilnehmer auf die Fahrprüfung vorbereiten. Anruf genügt. Termine auch kurzfristig möglich.

Betreuung bis zur Prüfung

Sie werden Schritt für Schritt geführt, bis Sie die Prüfung bestanden haben. Nicht nur Theorieausbildung, am Ende haben Sie Ihren Schein in der Tasche. Bei Fragen rufen Sie Rolf Dreyer an: Tel. 0160 / 840 4538.

Keine festen Termine

Nicht wochenlang in eine Yachtschule gehen. Lernen und üben Sie, wenn Sie Lust und Zeit haben. Per Smartphone, Tablet oder PC – wie Sie möchten. Freie Auswahl unter Hunderten von Prüfungsterminen.